Zu den Inhalten springen

Aktuelles aus den Märkischen Seniorenzentren

 
1 - 10
  • 05.03.2021
    Ausbildungsstart zur Pflegefachkraft an den Pflegeschulen Iserlohn und Lüdenscheid am 1. April 21 - noch wenige Rest-Plätze frei
    Jetzt noch bewerben: Zum ersten April 2021 startet die Ausbildung zur staatlich anerkannten Pflegefachkraft an den Pflegeschulen Iserlohn und Lüdenscheid mit der Option der Spezialisierung zum/zur Altenpfleger/in - und es sind noch ein paar freie Plätze zu vergeben! Ob Schulabgänger oder auch Quereinsteiger: "Wer eine Ausbildung in der Pflege beginnt, ergreift einen Beruf mit Perspektive. Das gilt heute mehr denn je", weiß Birgit Schulz-Meier, Schulleiterin der Pflegeschulen der Märkischen Seniorenzentren. Denn die neue generalistische Pflegeausbildung eröffnet zusätzliche vielfältige Qualifizierungs- und Karrierewege.
    Kategorien:

  • 11.01.2021
    Seniorenzentrum Letmathe: Impfbereitschaft lag bei fast 100 Prozent
    Im Seniorenzentrum in Letmathe haben am vergangenen Wochenende die Impfungen gegen COVID-19 begonnen. Noch in dieser Woche folgen zwei weitere Einrichtungen der Märkischen Seniorenzentren in
    Werdohl und Lüdenscheid.
    Kategorien:


  • 23.12.2020
    Neue Besuchsregelungen und Schnelltests ab dem 23.12.20
    Wir bieten in allen unseren Einrichtungen kostenlose Covid 19- Antigen-Schnelltests für Besucher. Wir empfehlen Ihnen dringend, von dieser Testmöglichkeit Gebrauch zu machen.
    Kategorien:

  • 01.10.2020
    Information zu den neuen Besuchsregelungen bei den Märkischen Seniorenzentren ab 01.10.2020
    Im Zuge der allgemeinen Lockerungen der Corona-Regelungen auf Bundes- und Landesebene, aber auch im Hinblick auf die mancherorts steigenden Infektionszahlen, haben wir einrichtungsbezogene Änderungen bei den Besuchsregelungen ab dem 01.10.20 vorgenommen.
    Kategorien:

  • 02.09.2020
    Seniorenzentrum Hellersen feiert 25-jähriges Jubiläum
    Ein besonderes Jubiläum in einer besonderen Zeit: In diesem Jahr feiert das Senioren- und Pflegezentrum Hellersen am Klinikum Lüdenscheid sein 25-jähriges Bestehen. Ein Anlass, den die Einrichtung eigentlich mitsamt Mitarbeitern, Bewohnern und Angehörigen groß feiern wollte - doch dann kam Corona dazwischen. Bisher ist das Pflegezentrum jedoch gut durch diese Krise gekommen und blickt auch sonst auf eine erfolgreiche 25-jährige Geschichte zurück.
    Kategorien:

  • 13.08.2020
    Circus Carissima zu Besuch im Seniorenzentrum Letmathe
    "Manege frei": Am 11.08.2020 stand ein ganz besonderer Besuch für die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrum Letmathe an: Der Circus Carissima begeisterte die Bewohnerinnen und Bewohner.
    Kategorien:

  • 28.07.2020
    Ab dem 27.07.2020 wird der Besuchsdienst bis auf weiteres von einer Sicherheitsfirma übernommen
    Zur Entlastung der Mitarbeiter vom Sozialen Dienst und damit die Bewohner dadurch im Alltag wieder vermehrt Betreuungsangebote erhalten können, haben die Märkischen Seniorenzentren mit Wirkung vom 27.07.2020 ein externe Sicherheitsfirma beauftragt diese Arbeit zu übernehmen.
    Kategorien:

  • 30.06.2020
    Ab dem 01.07.2020 erleichtert die Landesregierung Besuche in Pflegeeinrichtungen
    Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales erleichtert erneut Besuche in den Pflegeeinrichtungen. So sind zum Beispiel ab sofort in den Pflegeeinrichtungen ausdrücklich wieder körperliche Berührungen zugelassen. Auch Besuche außerhalb der Einrichtungen sind wieder möglich.
    Kategorien:

  • 07.05.2020
    Musikalische Leckerbissen gegen den Corona-Blues
    Musikalische Leckerbissen gab es für die Bewohner des Seniorenzentrums Hellersen am Mittwoch bei strahlendem Sonnenschein. Im Innenhof der Einrichtung hatte sich Rainer Greiss platziert und das E-Piano für ein zweistündiges Konzert mitgebracht.
    Kategorien:

  • 09.04.2020
    Musikalische Freude für Bewohner des Seniorenzentrums Letmathe
    Es sind gerade besonders harte Zeiten für Menschen, die im Seniorenheim leben: Es herrscht striktes Besuchsverbot zum Schutz aller Bewohner, Mitarbeiter und Angehörigen vor einer Corona-Infektion. Doch deshalb muss der Alltag der Senioren nicht völlig in Tristesse und Einsamkeit versinken, dachte sich das Ehepaar Lingenberg
    Kategorien:

 
1 - 10