Zu den Inhalten springen
23.12.2020,

Neue Besuchsregelungen und Schnelltests ab dem 23.12.20

Wir bieten in allen unseren Einrichtungen kostenlose Covid 19- Antigen-Schnelltests für Besucher. Wir empfehlen Ihnen dringend, von dieser Testmöglichkeit Gebrauch zu machen.  
Es gibt in den Einrichtungen feste Testzeiten, v.a. für die regelmäßigen Besucher. Diese finden Sie auf der Seite der Einrichtungen oder als Aushang vor Ort.   Daneben sind auch spontane Tests möglich; hier muss aber mit Wartezeiten gerechnet werden, da bei begrenzten Personalressourcen die Versorgung der Bewohner Vorrang hat.
 
Die Landesregierung hat außerdem bestimmt, dass alle Besucher von Senioreneinrichtungen grundsätzlich während des ganzen Besuchs eine FFP-2-Maske zu tragen haben. Ansonsten ist ein Zutritt nicht gestattet.  Dies Maske muss auch im Zimmer des Bewohners durchgängig  getragen werden. Körperliche Berührungen sind (nur) erlaubt, wenn der Besucher FFP2-Maske und der Bewohner dabei mindestens auch eine Mund-Nasen-Bedeckung  trägt.
 
Wir sind verpflichtet, auch alle Bewohner möglichst einmal wöchentlich zu testen. Außerdem müssen alle Bewohner getestet werden, die die  Einrichtung verlassen haben,  auch bei nur kurzer Abwesenheit. Wir sehen hier eine 15-minütige Abwesenheit als Grenzwert, d.h. bei mehr als 15 Minuten Abwesenheit muss der Bewohner bei Rückkehr und erneut nach 3 Tagen getestet werden.
 
Wir bitten Sie dringend, aufgrund der aktuell steigenden Infektionszahlen in Pflegeeinrichtungen alle bestehenden Regeln konsequent einzuhalten und sich vor Besuchen testen zu lassen. Wir bitten Sie außerdem, sehr gut und verantwortungsbewusst abzuwägen, ob und wie lange Besuche und/oder ein Verlassen der Einrichtung tatsächlich stattfinden sollen.

Kategorien: