Zu den Inhalten springen
28.10.2015, Lüdenscheid

Seniorenzentrum Hellersen ist "TOP-Pflegeheim"

Zum zweiten Mal hintereinander kann sich das Senioren- und Pflegezentrum Hellersen am Klinikum Lüdenscheid über die Auszeichnung des FOCUS-Magazins als "Top-Pflegeheim in Deutschland" freuen. Im gerade erschienenen FOCUS-Spezial "Leben & Wohnen im Alter" sind auf Basis von Expertenempfehlungen bundesweit 629 Heime in die Liste aufgenommen worden.

In Deutschland gibt es ca. 13.000 Pflegeheime. "Das Seniorenzentrum Hellersen gehört daher laut Focus zu den besten 5% aller Pflegeheime in Deutschland, auf diese Auszeichnung sind wir sehr stolz", freut sich Geschäftsführer Matthias Germer. Aus dem gesamten Märkischen Kreis, wo es 60 Pflegeheime gibt, sind nur zwei in die Besten-Liste aufgenommen worden. Die Einrichtungsleiterin Iris Keßel lobte bei der Präsentation der Urkunde insbesondere "das tagtägliche hohe Engagement des Personals", welches den guten Ruf der Einrichtung prägt und das tolle Ergebnis erst möglich gemacht hat.

Die Auswahlkriterien für Pflegeheime, die an dem Vergleich teilnehmen durften, wurden neu ausgerichtet: Entscheidend war die Prüfnote des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) von 2014, die im aktuellen Vergleich über dem Durchschnitt des jeweiligen Bundeslandes liegen musste. Eine stärkere Gewichtung erhielten zudem Teilaspekte der MDK Prüfung zu den Themen Wohn-, Pflege- und Betreuungsqualität sowie medizinische Versorgung, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene. Ferner erfolgte eine Expertenbefragung von Heimleitern. Nur die mehrfach von anderen Heimleitern genannten Heime wurden in die Liste aufgenommen. Zusätzlich wurden Empfehlungen von professionellen Pflegeberatern in Krankenhäusern und Pflegestützpunkten mit aufgenommen. Basierend auf über 11000 Empfehlungen von Heimleitern und professionellen Pflegeberatern, sowie der statistischen Erfassung der Daten, gehört das Seniorenzentrum Hellersen zu einem der 629 ausgewählten Pflegeheime der aktuellen FOCUS-Liste.

Das Seniorenzentrum Hellersen besteht seit 1995 und ist seit 2010 in einem Neubau auf dem Gelände des Klinikums Lüdenscheid untergebracht. Es verfügt über 80 Plätze in Dauer- und Kurzzeitpflege, ausschließlich in Einzelzimmern. Träger ist die Märkische Seniorenzentren GmbH, die zum Konzern der Märkischen Gesundheitsholding gehört, und im Märkischen Kreis 5 Pflegeeinrichtungen mit insgesamt 253 Plätzen sowie ein großes Altenpflegefachseminar an 2 Standorten betreibt. Aktuell werden 180 Mitarbeiter beschäftigt.

Geschäftsführer Matthias Germer, Einrichtungsleitung Iris Keßel und die stellv. Einrichtungsleitung Filiz Hamachers präsentieren die Urkunde
Kategorien: